mit Aufnahmepflicht Regeln

Regelwerk von Vilo-Varo

Allgemein

In dem Minecraft Projekt Vilo-Varo kämpfen 50 Teams gegeneinander. Ein Team besteht aus 2 Spielern. Das Ziel ist es, als letztes zu überleben. Das Team, welches dieses Ziel erreicht, hat gewonnen! Am Starttag des Projektes spawnen alle Teams kreisförmig um ein Netherportal. Nach dem Startsignal beginnt das Projekt und die Teams sind in der Lage, gegeneinander zu kämpfen, zu farmen und sich auszurüsten. Stirbt ein Spieler, wird er aus dem Projekt gebannt und sein Teampartner muss allein weiterkämpfen. Gleiches gilt auch im Falle einer Disqualifikation eines Spielers. Alle wichtigen Regeln sind in diesem Regelwerk enthalten und müssen von allen Teilnehmern akzeptiert werden!



Welt
Die Welt ist 1000×1000 Blöcke groß und wird durch die Border begrenzt. Sie wird ab dem 10. Tag, nachdem das Projekt gestartet worden ist, jeden Tag um 50 x 50 Blöcke verkleinert bis Sie 300 x 300 Blöcke groß ist.
Befindet sich ein Spieler hinter der Border, wird ihm Schaden zugefügt bis er stirbt.
Der Spawn darf nicht absichtlich beschädigt werden!
In der Welt darf kein weiteres Netherportal gebaut werden! Das Portal darf außerdem nicht blockiert oder mit Lava geflutet werden.
Fallen zu Bauen ist erlaubt mit Ausnahme von Spawntraps (Fallen bei denen ein Spieler beim Einloggen auf dem Server direkt Schaden erhält oder stirbt). Sollte ein Spieler Opfer einer Spawntrap werden, darf er sich ausloggen und einen Admin verständigen.

Zusatz: Als Spawntraps sind auch Veränderungen direkt am Spawnpunkt eines Spielers zu verstehen. Es dürfen keine Veränderungen am Spawnpunkt gemacht werden die den Spieler nach seiner Schutzzeit beeinträchtigen sich zu bewegen.




Spieler

Jeder Spieler wird mit dem Teampartner registriert, welchen er bei der Anmeldung angegeben hat. Ein späteres Wechseln ist nicht mehr möglich.
Alle Spieler finden sich rechtzeitig zum Projektstart in den Server ein. Sollte ein Spieler nicht rechtzeitig anwesend sein, wird er disqualifiziert. (Es kann ausnahmen geben sobald sich das Team früh genug an einen Admin wendet.)
Namensänderungen sind verboten und führen zur Disqualifikation.
Alle Spieler müssen sich in der Vilo-Varo Telegram Gruppe befinden. Die anderen Teilnehmer können in dieser sehen, wann jemand den Minecraft Server betritt.
Spieler werden nur in sehr seltenen Fällen wiederbelebt. Dazu zählen nur vom Server(-team) verschuldete Fehler!
Jedes Team darf eine Doppelkiste haben, auf die niemand anderes zugreifen darf. Diese Kiste muss mit einem Schild auf dem der Teamname steht versehen sein.
Respektvoller Umgang ist Pflicht! Es werden keine Beleidigungen, rassistische Inhalte, sexuelle Inhalte, nationalsozialistische Inhalte o.ä. geduldet. Werbung und Spamming ist ebenfalls untersagt!
Jegliche Form des Teamings zwischen ein oder mehreren Teams ist verboten und kann mit einem Ban aus dem Projekt bestraft werden!
Es muss innerhalb von 15 Tagen mindestens eine Auseinandersetzung mit einem anderen Team gegeben haben. Wenn es diese nicht gab, wird für den jeweiligen Spieler ein Strike vergeben!




Aufnahme

Jeder Spieler muss die volle Spielzeit, welche er auf dem Minecraft Server verbringt, aufnehmen. In der Aufnahme muss ebenfalls zu sehen sein, wie der Spieler vom Minecraft Hauptmenü in seine Serverliste geht und den Server betritt. Das Verlassen des Servers muss ebenfalls mit enthalten sein. (Zur Aufnahme zählt sowohl das Video- als auch das Audiomaterial während einer Folge)
Die Aufnahme darf bearbeitet werden, jedoch dürfen keine Elemente (außer Koordinaten) im Video verdeckt oder entfernt werden
Die Aufnahme darf verlangsamt werden aber nicht beschleunigt!
Es besteht die Pflicht jeden Tag eine Aufnahme auf dem angegebenen YouTube-Kanal hochzuladen (außer am Pause-Tag)! Sollte sich ein Team einen YouTube-Kanal teilen, so müssen beide Sichten pünktlich auf diesen hochgeladen werden.

Jedes Team muss gemeinsam den Server betreten und eine Folge mit einer Länge von 15 Minuten aufnehmen. Für jede Folge muss sich separat Ein- und Ausgeloggt werden.
Jedes Team darf bis zu 4 Folgen vorproduzieren. Es muss einmal in der Woche ein Pause-Tag eingelegt werden, bei welchem kein Video hochgeladen werden darf. Wann der Pause-Tag ist, darf jedes Team in jeder Woche neu für sich selbst bestimmen
Der Server kann nur von 16:00 bis 22:00 Uhr betreten werden!
Während einer Folge darf der Server nur im Notfall bei technischen Problemen verlassen werden. Der Teampartner muss in so einem Fall ebenfalls den Server verlassen. Sollte ein Spieler den Server ohne Grund verlassen oder in einer Kampfsituation, so wird er mit einem Strike bestraft.

Die gamma darf maximal auf 4 gestellt sein.

Das Youtube Video muss im Titel „#Folgennummer | ViloVaro |“ beinhalten, die Reihenfolge ist egal!




Verbotene Items und Mods

Folgende Items sind verboten: OP-Apfel und Angel
Folgende Verzauberung ist verboten: FIRE_ASPECT und ARROW_FIRE
Folgende Tränke sind verboten: Trank der Regeneration, Feuerresistenz, Vergiftung, Nachtsicht, Stärke, Langsamkeit, Geschwindigkeit, Schaden, Unterwasseratmung und Wurftrank der Heilung
Andere Minecraft Clients (LabyMod, Huzuni, etc.) und Modifikationen (Mods) bis auf Optifine sind verboten!
Ebenfalls verboten sind Texture-Packs, welche die Redstonekiste von der normalen Kiste äußerlich  deutlich unterscheidbar machen! Lightmap Texturepacks sind ebenfalls verboten!
Hacks, Cheats, X-Ray Texture-Packs und Bugusings sind verboten und führen zur Disqualifikation aus dem Projekt

Im laufe des Projektes dürfen sich keine Hacks oder ähnliche Spiel-veränderten Programme auf dem PC von einem VV Teilnehmer befinden. Jeder Teilnehmer erklärt sich einverstanden einen spontanen Screenshare durchzuführen.

Zusatz: Wird sich zu einem Kampf verabredet, so darf man im voraus dem Gegner Fehlinformationen über sein Equipment mitteilen (am besten gar nicht sein Equipment verraten)!




Bestrafungen

Ein Regelverstoß wird (wenn er nicht selbst sein Strafmaß enthält) mit einem Strike geahndet:
1 Strike = Koordinaten werden Automatisch gepostet
2 Strike = Inventar Clear
3 Strike = Disqualifikation aus dem Projekt

Die Admins überprüfen den Spielverlauf ständig auf Regelverstöße. Sollte ein Spieler trotzdem einen unbemerkten Regelverstoß feststellen, muss dieser umgehend an einen Admin gemeldet werden.

Blutrausch Regel

Es muss innerhalb von 15 Tagen mindestens eine Auseinandersetzung mit einem anderen Team gegeben haben. Wenn es diese nicht gab, wird für den jeweiligen Spieler ein Strike vergeben!

MinePol Hinweis

Alle Spieler, welche einen schwerwiegenden Regelverstoß begehen, werden in der MinePol-Datenbank erfasst. Diese Spieler werden je nach Regelverstoß für alle Projekte gesperrt, die mit dem MinePol Logo gekennzeichnet sind. Folgende Regeln führen zu einer Spieleraufnahme in die MinePol-Datenbank:

Hacking/Cheating
Teaming
Werbung/Spamming
Schwere Beleidigungen, rassistische Inhalte, usw.

Wird ein Hack bei einem Spieler gefunden so wird das gesamte Team gebannt!

Wir behalten uns vor, jederzeit die Regeln ändern zu können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Spaß im Projekt wünscht das Vilo-Varo Team!